Shop More Submit  Join Login
×




Details

Submitted on
November 20, 2004
Image Size
1.8 MB
Resolution
550×400
Thumb

Stats

Views
108,379 (4 today)
Favourites
49 (who?)
Comments
52
Downloads
93,905
×
the "pit bull problem" translated into german.
Add a Comment:
 
:iconseveq:
SeveQ Featured By Owner Aug 5, 2010
"Er nennt's Vernunft
und braucht's allein,
um tierischer als jedes Tier zu sein."
- Mephisto aus Goethes Faust

Ich denke, inzwischen ist der Mehrheit der Menschen auf diesem Planeten bewusst, welches Tier wirklich das niederträchtigste von allen ist. Wir sind nicht die Krone, wir sind der Abfalleimer der Schöpfung. Doch was bringt uns dieses Wissen?

Jeder hat für sich selbst individuell die Wahl, sich nicht auf dieses Niveau herab zu lassen. Jeder kann für sich selbst entscheiden, nicht so zu handeln, stattdessen ein besserer Mensch zu sein.

Das fängt schon damit an, dass man beispielsweise Hausspinnen (vorsichtig, von mir aus mit dem gebührenden Abstand) vor die Tür setzt, statt sie mit dem Staubsauger zu erledigen. Setzt man sie weit genug weg (min. 6m vom Haus weg), kommt diese eine auch nicht wieder.

Jedes Lebewesen hat das gleiche Recht darauf, diesen Planeten zu bewohnen, wie wir es haben. Ausnahmslos. Selbst die Mücke im Schlafzimmer hat dieses Recht (sie macht allerdings den gefährlichen Fehler, sich parasitär gegenüber einem stärkeren Lebewesen zu verhalten. Da zieht dann der Selbsterhaltungstrieb. Ein Löwe würde sich vermutlich einem Menschen gegenüber genau so verhalten, wenn dieser versuchen würde, ihm mit einem Strohhalm Blut auszusaugen).

Wir entscheiden oft allzu leichtfertig über Leben und Tod. Ich frage mich, wann sich dieses Verhalten letzten Endes an uns rächen wird. Oder ob der Mensch tatsächlich in der Lage sein wird, diese Kurve noch zu kriegen.

Es gibt tatsächlich zwei unterschiedliche Arten der Tötung. Die eine ist mutwillig, zerstörerisch, böse, menschlich. Die andere ist unvermeidbar, natürlich. Auch ein Elefant trampelt bei seinem Weg durch die Savanne oder den Dschungel reichlich Kleinstgetier, Insekten, Pflanzen platt. Er kann es nicht verhindern. Genau so wenig ist es uns vergönnt, zu verhindern, dass wir auf unserem Weg zur Arbeit, zur Schule, in den Urlaub Leben beenden. Aber es ist nicht mutwillig, nicht aus der puren Lust am Töten heraus, sondern liegt in der Natur begründet. Die Entscheidung darüber obliegt uns nicht.

Aber sie obliegt uns, ob wir anderen Lebewesen mutwillig Leid zufügen. Anderen Lebewesen, die aus einer Laune der Natur heraus nicht mit dem Fluch der Fähigkeit zur logischen Schlussfolgerung und der Vernunft bestraft sind. Mit einer Fantasie, die uns so manche Grausamkeit überhaupt erst ermöglicht. Mit kognitiver Dissonanz, der Fähigkeit zu verdrängen, zu ignorieren, sich selbst zu belügen. Mit einer Psyche, die zu so viel Facettenreichtum fähig ist. Mit der Fähigkeit, über uns hinaus zu wachsen, uns zu verbessern, die Konsequenzen unseres Handelns abzuschätzen, bevor wir handeln.

Ein Tier ist dazu nicht in der Lage. Der Mensch ist es, aber die meisten seiner Art nutzen diese Fähigkeiten nicht, denn wir sind mit dem schlimmsten Fluch belegt, den man sich nur vorstellen kann: der Sucht nach Vergnügen. Und dabei ist es uns egal, wie wir diese Sucht befriedigen. Die einen gehen als Missionare nach Afrika, die anderen peitschen sich allabendlich selbst aus, ob ihrer Sünden. Andere töten Wesen aus Bits und Bytes. Und wieder andere quälen echte Tiere aus Fleisch und Blut.

Denn letzten Endes geht es uns allen nur um eines. Unser gesamtes Handeln hat nur ein einziges Ziel: dass WIR uns GUT fühlen.
Reply
:icondisies:
disies Featured By Owner Feb 11, 2010  Hobbyist
Ich hab nur Angst vor den "großen" Hunden, weil ich nie weiß wie sie behandelt werden.
:/

Son Video sollte mal in den Nachrichten laufen.
Reply
:iconschnupphase:
Schnupphase Featured By Owner Mar 20, 2009
Wie kann man so schöne Hunde so etwas nur antun?
Reply
:iconkhyrsanth:
Khyrsanth Featured By Owner Mar 16, 2009
Tolles Video, danke fürs Übersetzen!

Der Mensch kann schon ein übles Monster sein :( es ist unfassbar was manche Menschen ihren Tieren antun... da fragt man sich doch echt wer ist hier der Mensch und wer das Tier? Tiere sind nicht so 'unmenschlich' :(
Reply
:iconfr33d0m4rt:
Fr33d0m4rt Featured By Owner Jan 1, 2009
Great vid dude, i'm from Germany and had until this day a bad impress of Pitbulls, but this vid just changed my thinking of this problem. Thanks a lot ;)
Reply
:iconpvtpaula:
PvtPaula Featured By Owner Apr 18, 2008
Grosses Kino kurzer Film unglaublich genau das ist die art und weise ein die man wählen muss um ein "Problem" anzugehen. Veilzuviele Leute kaufen sich einen Hund ohne darauf zu achten ob sie überhaupt die Voraussetzungen besitzen einen Hund (geschweige denn ein Kind) zu erziehen.
Reply
:icontigerskull:
tigerskull Featured By Owner May 27, 2007
echt ein schönes video
und sehr einleuchtend
denn das monster ist der mensch nicht der hund
das tier vertraut dem menschen der das aus ihm macht weshalb er verurteilt und gehasst wird
doch dass der mesch selbst an seine eigene zerstörung schuld ist merkt er nicht oder er will es nicht wahrhaben

mir kamen wirklich die tränen bei den bildern
schade dass so wenige menschen die augen so aufmerksam auf die tatsachen richten so wie du
tolle arbeit
Reply
:iconfufl187:
FUFL187 Featured By Owner May 22, 2007
Das ist ein Hammer-video...Richtig gut gemacht und richtig überzeugend!!!
Das sollte man möglichst vielen Menschen zeigen!!!
Respekt an alle Beteiligten!!!
Reply
:iconbluti:
Bluti Featured By Owner May 4, 2007
thx for this great video.
Manche Menschen koennen echt grausam sein. Wie kann man einem Tier so etwas nur antun? Hunde sind so treu, lieb, freundlich und ehrlich. Ich hasse diese Art von Menschen...
:+fav:
Reply
:iconeisratte03:
Eisratte03 Featured By Owner Jan 18, 2007  Student General Artist
Wahnsinnsvideo! Du hast meine volle Unterstützung nicht Tiere sind grausam nur wir menschen!
Reply
Add a Comment: